Samstag, 25. April 2009

Anschleichen


Meinen allerbesten Anschleichgang zeige ich Euch hier mal. Sehr effektiv beim Spiel mit Artgenossen. Mache ich auch immer so, wenn uns der neue Nachbar 'Gismo' entgegenkommt. Ich glaube der hat dann irre Respekt vor mir, jawohl!


Gutes Nächtle

Eure Joy

Kommentare:

Oskarmama hat gesagt…

Wuff Joy!
Bist ja auch ne Klasse Hündin ... da soll der auch Respekt haben!!! Aber verrat ihn nicht das du so eine Nette bist ... sonst glaubt der dir die Anschleichmasche nicht mehr!!
Gute Nacht
oskar

Sally hat gesagt…

Hi Joy,
vollkommen richtig. Nur nichts gefallen lassen. Wer ist hier der Chef. Du natürlich und der Name Gismo, dass hört sich nach einem kleinen Hund an. Hab ich Recht?

Liebes WUUUH
Sally

siggi hat gesagt…

Hey Oskar, nee, auf keinen Fall. Bin da ganz hartnäckig und belle den immer an. Der soll mal erst erwachsen werden, vielleicht lässt Frauchen mich dann mal frei an den ran :-)) Oder er kommt mal in meine 'Nahkampfarena' hihihi

Hallöchen Sally,
stell dir vor, die rufen den auch noch 'Gizzi' - das hört sich doch an wie 'Giesela'. Was soll das denn für eine Rüde werden? Und stimmt, er ist kleiner, aber nur ein wenig. Irgendwie so ein schmaler, kurzhariger, grau-weiß-schwarzer Jagdhund denke ich. Aber was für eine Rasse weiß ich absolut nicht.
WauWau Joy
PS: Hast du diesen großen Briard, Vegas hieß er doch, oder?, mal wieder getroffen? Das war ja ein stattliches Kerlchen *gg*