Freitag, 7. April 2017

Sonntag - oder noch mehr Arbeit für Joy ❤

Also, irgendwie habt ihr ja alle Recht.
Emma und Lotte haben gesagt, bei uns ist verdrehte Welt.
Der Richelieu geht mit Frauchen bummeln und lässt sich ständig im Haar fummeln.....
Und ich bin für die ordentliche Männerarbeit zuständig ;)

Tja, hier seht ihr es wieder!
Da lässt der olle Esel sich von Frauchen schöööööön machen...... pffft.... DAS sind ja Dinge, die Hund so gar nicht braucht - also, DAS sage ICH jedenfalls dazu hihihihi

Schönling, der....pffft....

Ich jedenfalls habe die Zeit dazu genutzt und auf unseren Hof aufgepasst - und zwar gründlich!
Britta und Ayka haben es ja auch schon gesagt, Hund braucht eine Aufgabe - ich auf jeden Fall!!!!!!

Ist doch allen Ernstes - iiiiiihhhhhhhh, hat Frauchen gesagt - eine Ratte vom alten Hundezwinger zum Holzschuppen gelaufen :( 

Da ist es doch wohl klar, das ich da eingreifen muss!

Ich habe den ganzen Nachmittag geschuftet, geschnuppert, aufgepasst....

...naja, der Dicke kam mal kurz schauen, aber hat mal wieder nicht verstanden....

...aber ich, habe das Mistvieh im Auge, pardon, in der Nase gehabt!
Leider konnte ich noch keinen Erfolg vermelden, aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend, gell!
Jeden Tag gehe ich da jetzt arbeiten....... Frauchen hofft auf einen baldigen Erfolg. Schauen wir mal, MIR wäre das auch Recht. Zwei mal habe ich so ein Vieh schon gefasst - okay, beim ersten mal war ich noch unbedarft und hatte es abgesetzt, da konnte es entkommen. DAS passiert dem Schäferhund in mir natürlich nicht zwei mal :)

Manchmal bin ich doch froh, das ich bin wie ich bin - eben halb Briard/halb Schäferhund - sonst wäre ich wohl so eine Schnarchnase wie er hier, der Richelieu ;) hihihih

Frauchen meint allerdings, das liegt mehr an meiner Herkunft, also vom Schnuckenhof aus einer Arbeitslinie. Während der Richlieu ja aus so einer 'für schön'-Linie kommt *lol*

Jedenfalls möchte ich an dieser Stelle auch mal ganz ganz doll Emma und Lotte, Britta und Ayka und auch der Isi danken, das sie immer bei mir schauen, obwohl Frauchen einfach zu selten den Blog pflegt. Danke!!

Liebe Grüße und WauWau Eure Joy Arbeitsschnucke

Montag, 3. April 2017

Sonniger Samstag

Während Frauchen am Samstag mit dem Richelieu eine riiiiichtig große Runde gedreht hat,

mit ihm trainiert hat und

ihm neue Teile des Ortes gezeigt hat - also neu für Ihn ;) hihi,

war ICH mit Herrchen am Osterfeuerplatz :)
Das war sooooooo cool. Ganz viele Leute haben ihr Strauchwerk angeliefert und ICH durfte das überwachen.
Warum Herrchen oben so den Kopf hängen lässt, weiß ich gar nicht, aber ich glaube, das sah einfach in dem Moment nur so aus.

Mir hat es richtig Spaß gemacht. Ich durfte die ganz Zeit frei rumlaufen und ich kenne ja fast alle, die da noch mithelfen.

Am aller aller liebsten von allen mag ich meinen Kumpel hier oben.
Der ist soooooo ein lieber Mensch, hat er doch IMMER Leckerchen für mich in der Hosentasche :)

Überwachungsaufgabe :)

Gemütlich war es und so schön für mich!

Naja, der Richelieu kam irgendwann dann auch mal mit Frauchen vorbei. Klaro habe ich ihm auch alles gezeigt, aber so richtig verstanden hat er meine Aufgabe wohl nicht ;) hihihi

Liebe Grüße
Eure Joy Überwachungsschnucke :)

Montag, 6. März 2017

Machtübernahme 🐾

So frech schauen kann nur Eine! Liegt sie doch auf Herrchens Federbett!!!
Schnell die Chance genutzt, als Frauchen alles abgezogen hatte.

Während der kleine Elch meint, so ein Berg Brauchwäsche in der Vorsortierung ist doch viel gemütlicher, als ein Hundebettchen. Naja, Ansichtssache hihihi

Hm, das mit dem Bett ist fehlgeschlagen, dann also Machtübernahme auf dem Sofa!
So eine freche Lotte - und so unheimlich süß dabei :)

Mit Bärenpower (den Kletti fand ich mehr als passend für Richelieu) hat auch Richelieu den Angriff auf einen Sofaplatz versucht....

...und wenn reine Bärenpower nicht ausreicht....

...dann versucht der Chambolzen es doch einfach mal mit Knutschen :)
*lol*
.
Liebe Grüße, eure Siggi
-die weiterhin behauptet, Bett und Sofa gehören den Nacktnasen-
:)

Mittwoch, 15. Februar 2017

Snoopys Urlaubsreise - Teil 2

Und dann war Snoopy in Celle :)
Ja, unsere Kreisstadt - nicht sehr groß, aber dank seiner Fassaden UND dem Landgestüt recht bekannt. Und zum Thema Landgestüt steht auch diese Skulptur im Celler Schlosspark.
Das ist 'Hengst Wohlklang' - einer der erfolgreichsten Hengste des Celler Landgestütes. Er war besonders herausragend (ich hoffe ich schreibe es nicht falsch) in der Freiheitsdressur. Damit ist er berühmt geworden und auch in anderen Städten und Ländern aufgetreten.

Im Hintergrund ist dann natürlich das bekannte Celler Schloss zu sehen - wie eigentlich immer an einer Seite eingerüstet. Es gibt selten Zeiten an denen kein Gerüst an einer der Fassaden steht oder gar dazu noch ein Baukran. So ein altes Gebäude benötigt wohl eine große Menge an Erhaltungsaufwand.

Snoopy war mit zum Wochenmarkt.

Hat viiiiiiele alte Fachwerkfassaden angeschaut.

Die Stadtkirche bewundert.

Musste auch hier - wie in Korbach - am Pranger posieren ;)

Lässt den Blick durch Celle streifen......

....so schaut die ganze Innenstadt aus - gaaaaanz viele Fachwerkhäuser.

Und kommt dann zum wohl schönsten und ältesten Geschäft in Celle.
Naja, ob es das älteste ist, wissen wir nicht genau, ABER sicher das Geschäft mit der ältesten Innenausstattung - die ist nämlich noch ganz traditionell.
Außerdem ist der Laden Celles Kaffeerösterei und mit seinem Kaffee ziemlich weit bekannt.

Eigentlich ist es jetzt ein Spezialitätengeschäft. Ich glaube hier gibt es alles an besonderen Spezialitäten aus der ganz Welt - Pralinen, Spirotuosen, Schinken .......... ALLES :)

Die Verkäuferin wollte nicht mit aufs Foto, aber die Frauen und Männer hinter dem Tresen bedienen noch im Kittel. Bei Frauchen nicht so ungewöhnlich, bei den Männern einfach passend zum Laden. Man kommt sich hier einfach in der Zeit zurück versetzt vor - ich muss immer an den Gemischtwarenladen in der Serie 'Unsere kleine Farm' denken.
Dort hat Snoopy auch etwas Kaffee mit auf seine Reise genommen.

Nun ist unser Gast wieder abgereist. Es war eine schöne Zeit und wir wünschen uns, das Snoopy noch viele Orte besuchen darf.

Wer sich noch nicht gemeldet hat, kann das gern noch machen. Snoopy sucht noch weitere Urlaubsziele :)
Na? Habt ihr Lust dazu?
.

Liebe Grüße und WauWau eure Joy Schnuckelina
und ihr Trampelchen Richelieu

Montag, 13. Februar 2017

Snoopys Urlaubsreise - Stop bei uns - Teil 1

Ja genau, auch bei uns war der Snoopy zu Besuch!!!!!

Er hat sich erstmal riiiiiiesig gefreut, seinen älteren Bruder zu treffen. Die beiden hatten sich viel zu erzählen, zumal der ältere eher ein Stubenhocker ist - da hat unser Reise-Snoopy ja die Nase ganz locker vorn ;)

Dann musste Snoopy unbedingt mich - die Joy - und meinen Mitbewohner.....

...den Richelieu kennen lernen.
Wir sind ja ganz lieb zu Kuschis, deshalb durften wir mit den Snoopys auch ganz dicht kuscheln :)

Und damit kam der Snoopy angereist!! Er hat eine ganze Kiste schöner Dinge mitgebracht.

Uns beiden haben am besten die gelbe und die hellgrüne Tüte gefallen hihihihi
Okay, Fauchen fand die anderen Dinge auch klasse. Ganz süß ist das Holzhäuschen mit der Kerze im Kamin. Und Schoki..... Naja, reden wir nicht drüber, was der recht schnell passiert ist.
Vielen lieben Dank!!!! Liebe Dani!

Um Snoopy ein wenig zu zeigen, ist er mit zu Frauchens Arbeit gefahren. Jep, sein Bruder kannte das natürlich dort schon. Frauchen arbeitet in einem schönen alten Palais, ganz neu hergerichtet, aber mit viel altem Charme.

Hier im Treppenhaus kann man das ganz besonders sehen - findet Frauchen.

Dann haben die Beiden es sich auf den Besucherstühlen gemütlich gemacht und haben den Feierabend abgewartet.

Und damit verabschieden wir uns für heute.
Snoopy hat natürlich noch ein bisserl mit uns erlebt.
Das zeigen wir euch morgen.


Ganz super wäre es, wenn auch Ihr den Snoopy bei euch Urlaub machen lasst.
Das ist ganz einfach - hier findet Ihr die Informationen - und das Pakerl zum Snoopy, das packen wir doch alle gern. Na? wäre das nicht was für euch???
Ich tät mich freuen :)


Liebes WauWau eure Joy Schnuckenhund

Montag, 6. Februar 2017

Für A-Yana

Hallo Trudy und A-Yana, Richelieus Bademantel ist ein ganz einfacher von der Firma Trixie.
Wir haben ihn bei dem großen Online Versender 'A....' bestellt. Und er kostet 14,95 €.

Man kann ihn hinten unter dem Rütchen mit einem Knopf schließen und er hat einen schönen Kragen, wo das viiiiiiele Halsfell auch getrocknet wird. Einziger Nachteil ist, das er unterweg nicht noch zu schließen ist. Dieses Manko macht aber das Material wet, da es wirklich richtig schnell gut die Feuchtigkeit aus dem Fell saugt.
Richelieu trägt den Mantel immer höchsten so 20 Min bis eine halbe Stunde. Dann ist das Fell nur noch leicht feucht.

Also, in dem Fall finden wir Preis/Leistung total ok.
Ach ja, natürlich gibt es den in verschiedenen Größen :)

Liebes WauWau von Joy Beobachtungsschnucke