Montag, 22. Juli 2019

Urlaub im Allgäu - 4

So war es dann also Di und Mi. Regen.

Regen, Regen. Na, hilft ja nix, machen wir das Beste draus.


Okay, Joy haben wir lieber gut trocken gehalten. Sicher ist sicher.
Tja, und dann passiert an einem Regentag halt DAS. Shopping! 
Schön war's:) Nein, das war nicht die ganze Ausbeute, da kam noch eine Jacke zu, Gürtel, Socken und für Stefan auch Schuhe, zwei Jacken..... hihi
Und dann ab in den Wellnessbereich unseres Hauses. Konnte man kostenfrei reservieren, nur die Sauna kostet etwas, aber das Beste, die Hundis durften mit!

Alles echt schön gemacht.


Handtücher frei.

Infrarotkabine, Badezuber.

Sauna.

So hatten wir alle vier Wellness am ersten Regentag.
Liebe Grüße von Siggi



Sonntag, 21. Juli 2019

Urlaub im Allgäu - 3

Am Montag morgen sind wir dann das erste mal Brötchen holen gegangen. Wie immer mussten wir draußen warten. Allerdings habe ich dann die folgenden Tage direkt vor der Tür gesessen und Frauchen und Richelieu sind eine große Runde spazieren gegangen.
Leider nämlich betrug es sich so, das ich zwei Wochen vor dem Urlaub mit karacho aus meinem Körbchen gehüpft bin und ausgerutscht bin und mir recht heftig was gezerrt hatte. Nun bin ich halt keine zwei mehr, habe sicher auch etwas Abnutzung in den Gelenken und auch die Besserung dauert halt viel länger.
Die Tierärztin hat mir Schmerzmittel mitgegeben, aber das eine wirkte etwas dolle auf mein Gemüt und allgemeinbefinden, aber wenig gegen Schmerzen. Das andere durfte ich erst später beginnen, weil ich etwas Durchfall hatte (habe ich sonst auch niemals, wenn dann kommt alles dicke). 
Ergo, ich war nicht so arg fit auf den Füssen - drum ist Frauchen morgens mit Ritchi schon mal eine große Runde gegangen.

Am ersten Tag, also den Montag, haben wir dann aber trotzdem noch eine schöne Runde gedreht. 
Von Fischen zum Hinanger Wasserfall. 

Eigentlich hätte man am Wasserfall hoch gehen können und wäre oben dann noch etwas gewandert und dann in ein nettes Lokal eingekehrt, das ging aber aus zwei Gründen nicht.
Ich war nicht fit und ich wäre auch sonst nicht hoch gegangen, wegen der Brücken. Schaut selbst auf den Fotos. Alles Gitterplatten!





Herrchen ist also zu erst hoch, Frauchen dann, als Herrchen zurück war.
Wir hatten also eine längere Pause :)))



Herrchen und Selfi, das ist so lieb. Er macht das nicht gern und ist immer ganz konzentriert, aber er weiß, das Frauchen sich immer mächtig freut.

Das sind diese Gitterplatten. Richelieu hätte das nicht gestört übrigens. Ich glaube ja, der denkt nur selten und trampelt einfach überall mit, wo Frauchen ist hihihi


Frauchen sagt, leider konnte Sie die Schönheit des Wasserfalls nicht gut einfangen, aber er wäre in jedem Falle ein Besuch wert, falls ihr mal dort seit.






Frauchen könnte natürlich auch die wunderbare Höhe nicht einfangen. Es war aber wirklich schon beachtlich.

Und oben!

AUSBLICK 

Wieder runter und einen anderen Weg zurück. Das alles schön langsam, wegen mir :)


Die standen an den Wegen rum - allerdings alle hinter Zäunen.

Die waren total neugierig und das war uns, Richelieu und mir, etwas unheimlich ;)

Wir sind näher bei Frauchen geblieben.
Das war Tag eins, bei bedecktem Wetter, aber sonst sehr schön.
Leider begann es auf den letzten Metern zu regnen und das hat dann zwei volle Tage ohne Pause angehalten. 

WauWau eure Joy Urlaubsberichterstatterin

Montag, 8. Juli 2019

Urlaub im Allgäu - 2

Irgendwie sind die Fotos durcheinander. Komisch, das mittlerweile jedes Gerät sein Eigenleben hat:)
Egal, gleich nach unserer Ankunft sind wir eine Runde gewandert.

Ich sag ja, durcheinander. Hier der Ritchi im Pausenmodus.


 Das war aber wieder beim Spaziergang. Überall auf den Weiden die Kühe mit den Glocken. Klasse! Bei uns jedenfalls sieht man keine Kuh mehr auf der Weide, allenfalls mal Jungrinder, oder ein paar Tiere aus einer Hobbyzucht.

Auf unserer ersten Runde :)

Pause in Eintracht :)

Ausblick 
Hier wieder von Unterwegs, herrlich!!!

Beim nächsten Post versuche ich es mal sortierter :))

Liebes WauWau von Joy

Sonntag, 7. Juli 2019

Urlaub im Allgäu

Es war schon Ende Mai, als wir in den Urlaub ins Allgäu gefahren sind.
Frauchen wollte unbedingt mal echte große Berge sehen und die gab es dort tatsächlich.

Wer genau schaut, kann den Richelieu dort auf unserer Terrasse sehen.
Eine tolle Wohnung mit wunderschöner Terrasse.

Berge

Terrasse

Und dann der Ausblick von der Terrasse. Oberklasse!

Frühstück 

natürlich für Alle:)

Liebes WauWau eure Joy