Donnerstag, 25. Juni 2015

Richelieu trifft Nessie

Die Zeit rennt so dahin. Im April ist der Ritchi schon wieder mächtig gewachsen. So langsam wird er auch zum Briard und bekommt längeres Haar.
Damit er auch ein toller Briard wird, soll er auch nette Sozialkontakte haben. Also haben wir im April Richelieu s Schwesterchen Nessie besucht :) Hahaha, die war ganz schön pfeffrig zu ihrem Bruder - obwohl der Ritch schon ein wenig größer war als sie.
Schaut nur, zwei so Halbstarke :) Sehr sehr süß, haben meine Leute gesagt. Nein, da war ich nicht mit, da wollte ich nicht stören hihihi - okay, Frauchen sagt, Ritchi könnte besser mit seiner Schwester toben, wenn da nicht ständig jemand 'für Ordnung' sorgen würde.......pffft....... wenn SIE meint....

 Ganz schön frech, die Nessie :)
Liebes WauWau sendet eure Berichterstatterin Joy Oberschnucke mit Herrn Richelieu

Kommentare:

Chris hat gesagt…

Das ist ja toll, dass Ritchie noch Kontakt zu seiner Schwester hat. Dass du bei so zwei jungen Halbstarken nicht mit mischen wolltest, kann ich aber gut verstehen.

Wuff-Wuff dein Chris

Holunderhof Bande hat gesagt…

Hallo Joy,

das können wir nur zu gut verstehen, dass du bei dem "Kinder-Garten" nicht mitmachen wolltest ;-)

Aber Zugucken ist ja auch sehr lustig.

Mopsige Grüße
Molly und Finchen

Joy hat gesagt…

Ooooooch, Chris, Molly und Finchen,
mitmischen gewollt hätte ich schon.....nur bin ich für Ordnung....also Unterordnung hihihi.....
Also gut, ich hätte die Beiden wohl zur Ruhe bringen wollen und das wiederum wollte Frauchen nicht. Pffft.....ich wiederhole mal Sally's Leitspruch: NIX darf man (HUND)!!! hihihi
WauWau Joy Superschnucke

Emma hat gesagt…

Liebe Joy,
vielleicht war es ganz gut das du da nicht dabei warst. Ordnung bei zwei Halbstarken rein zu bringen, ist bestimmt nicht einfach. Da hast du es bestimmt ruhiger gehabt. Besser Ritchi tobt sich woanders aus und du kannst ihn zu Hause erziehen.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

siggi hat gesagt…

Hallo Emma und Lotte,
naja, ich bin das ja vom Hundeplatz gewohnt - immer schön unfreundlich sein, dann kuschen die Rotzer schon ;)
Aber guuuut, genau DAS wollte Frauchen halt nicht....pfffft, dann eben nicht! Aber ihr habt Recht, wenn der schon müde gespielt ist, dann ist er viel leichter zu erziehen, das stimmt!!
Hat also doch was Gutes hihihi
WauWau eure Joy Schnucke

Isabella hat gesagt…

Huhu Joy,
nur gut, dass du die Geschwister hast toben lassen, die sind ja total quirlig.
Du hast es einfacher mit der Erziehung, wenn Ritchi ausgetobt, und mit dir allein ist ...
Liebes Wuffi deine Isi

siggi hat gesagt…

Bingo Isi, da hast du wirklich Recht!!