Sonntag, 6. März 2011

Spazi mit Vogelkunde

Gestern morgen sind wir los und wollten gern Nebel-Fotos schießen. Die ganze Woche war es morgens wunderschön nebelig - gestern natööörlich nicht :( plöd. Gestern war es nur diesig und nieselig. Naja, egal. Spazi macht halt immer Spaß!

Hier haben wir extra für Isi unseren Schnee fotografiert. Es liegt natürlich nur noch wenig und nur noch an echt schattigen Stellen, aber da ist noch welcher!!...und Spaß macht der Schnee irgendwie auch noch ;-)
Wir waren quasi auf verbotenem Gelände. Zeig ich euch noch. Dieses hier ist jedenfalls der 'Salzberg'- da war Frauchen früher immer rodeln, sagt sie.
.....also ich weiß gar nicht, was rodeln sein soll, aber man kann da auch prima hoch und runter sprinten :-)) Die Kinder heute dürfen oder wollen wohl nicht mehr in den Wald und rodeln wohl schon gar nicht. Schade, hat immer Spaß gemacht, meint sie.
Jipppiiii - sprinte runter - das macht auch Spaß!
An diesem Baum sollte ich mich zum Fotoshooting setzen - pah, da bin ich gleich drauf gestiegen - da hat Frauchen aber große Augen gemacht. Noch nie bin ich auf so einen schmalen und gleichzeitig hohen Stamm gestiegen.
Tja, immer für Überraschungen gut, gell!
Ha, hier könnt ihr sehen, auf was für einem Gelände wir waren. Aber mal ehrlich. Abgesperrt ist wirklich nur der Schachteinstieg (früher war da mal so ein richtig großer Turm, heute nur noch eine Platte auf einem 'Loch' - und man hört dort immer Zugluft), der Rest des Geländes ist offen und schön verwildert und das ganze schon seit Jaaaaahren! Der 'Salzberg' ist die ehemalige Abraumhalde.
Danach hatte Frauchen die Idee gleich auf das nächste 'verbotene' Gelände zu gehen. Das Naturschutzgebiet. Es wird glaube vom NABU bewirtschaftet und irgendwo steht 'Betreten verboten .... oder sowas :))
Ich habe da gleich was entdeckt........
.....namlich die Schwäne, die tagsüber hinter meinem Zaun auf dem Acker sitzen. Hier scheinen sie zu übernachten! Ha!! Ich bin ein Entdecker!
Los, weiter Frauchen.... komm...
Okay, verbotenes Gelände wieder verlassen, sieht Frauchen schon wieder Vögel. sie meint ich würde die erschrecken und darf da nicht so dicht dran - also musste ich dort warten....
......bis sie ihre Fotos geschossen hat.
SIE fand die ganze Vogelschar überall total idyllisch und hübsch und so. Naja, ich hatte da noch andere Ideen.....
......nein, da gibt es keine Fotos von :-)))
Hinter dem nächsten Waldstückchen sind wir direkt über den Acker Richtung nach Hause - Frauchen hatte noch einen Termin - wir haben etwas Schleuderball gespielt und dann......
....musste Frauchen mal auf ihre Füße achten, weil der Acker schon umgegrubbert war und als sie hochschaut bin ich quasi weg :-))))))
Heißa, da habe ich doch so einen wunderbaren weißen Reh-Hintern gesehen und bin dem nach!!! Jipppiiiiiiii!!! Leider habe ich im Eifer des Gefechts meinen Schleuderball irgendwo zwischen Feld und Wald verloren....
Naja, Ende vom Lied - Joy an die Leine, Frauchen doppelt sauer, da zu spät zum Termin und der Ball weg. Na und???? Mir hat's gefallen *grins*
WauWau Eure Joy - die heute geich 4 Rehe verfolgen wollte, aber frühzeitig zurück gerufen wurde (Mist) und die den Ball auch mit viel suchen nicht wiedergefunden hat..... ups...

Kommentare:

Isabella hat gesagt…

Boah, solch toller Spazi, einfach Klasse! Schnee habt ihr ja doch noch viiiel mehr, als wir! Dein Pose Foto ist Spitze. Dass dein Ball weg ist, ist Mist, aber Frauchen konnte den eh nicht wirklich werfen - grins! Ich wär den Rehen auch hinterher gehechelt!
Liebes Wuffi Isi

Nero + Murphy hat gesagt…

Hi Joy,

aaaah... so geht das also - SIE ablenken und dann blitzschnell losrennen... Wir haben das heute ja wieder verpatzt :-(
Schöne Bilder - auf den Stamm wären wir niee nicht raufgeklettert.

Vielleicht findest Du deinen Ball doch noch wieder... Oder kriegst 'nen neuen :-D

LG und Wuff, Nero & Murphy

Emma hat gesagt…

Halo Joy,
das muß ein toller Spaziergang gewesen sein. Also den Baum wären wir nicht hoch geklettert. Du bist aber mutig. Die Rehejagd hätte Frauchen auch nicht genehmigt. Vielleicht findest du ja deinen Ball doch noch.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

2 B's World hat gesagt…

Huhu Joy,
das war aber ein Spaziergang, der vollgepackt mit tollen Momenten war.
Echt blöd, daß dein Ball veschwunden ist. Aber wer weiß...vielleicht geht ihr ja nochmal dahin und Du kannst ihn dann wiederfinden. Wir drücken zur Sicherheit mal Daumen und Pfoten. ;-)
Schnee haben wir hier keinen mehr...ganz im Gegenteil, wir konnten am Samstag schon auf der Terrasse sitzen und die Sonne genießen.

Liebe Grüße von Birgit und Barny

bordeauxdogge hat gesagt…

Das sieht nach ner Riesenmenge Spaß aus! Das du den Schleuderball vergessen hast, finde ich nicht so schlimm. Hund darf den ja auch wohl mal vergammeln!
Meine schmückt ja immer mit den Bällen die Bäume! :)
L.G. Diva

Bernstein hat gesagt…

Hi Joy,
das nennt man Abenteuer pur, einfach herrlich.
Ich drücke nun einfach die Daumen, dass Du Deinen Ball irgendwann einfach wiederfindest - das ist doch ein toller Anlass für den nächsten Abenteuerspaziergang.
Glg Bernstein & Co

Sally hat gesagt…

Och nee, wieder ein Ball weg.
Tröste dich, bei mir gehen die auch laufend verloren.
Aber das ihr immer noch Schnee habt, irgendwann ist doch genug, oder?

Liebes WUUUH
Sally