Samstag, 20. November 2010

Nicht viel los

Bei uns ist grad nix besonderes los. Kein besonderes Wetter - wir fragen uns schon, ob wir überhaupt Wetter haben ;-) alles grau seit Tagen. Naja, ist wohl so in dieser Jahreszeit.
Daher haben wir uns gedacht, wir zeigen euch mal eine unserer Spazierrunden.
Also los Frauchen , ich warte schon!Heute gehen wir die Straße links runter und am weißen Haus dort hinten biegen wir nach rechts ab...
....sind dann in dieser Straße und hier darf ich, so in etwa ab der Hälfte der sichtbaren Straße,....
...offline laufen. Frauchen übt mit mir dann 'bei Fuß' laufen, aber auf dem Hinweg ist das gaaaaaanz schwer für mich, deswegen darf ich hier dann schon voraus laufen - wenn Frauchen da niemanden sehen kann, kein Auto kommt und auch kein Radfahrer (keines von allem kommt da häufig lang *gg*). Hinter dem zweiten Auto auf dem Bild ist die Straße zu Ende und wir gehen dann links rum auf die Wiese....
.....da ist so ein feiner Fußpfad und zur rechten Seite (das wird Isi freuen) ist eine .....
....genau! Eine Pferdeweide! Ist klar, das ICH da NIE hin darf.... nix darf man, aber das kennt ihr ja alle, Freunde!
Wir laufen dann auch noch am Feld lang, bzw ich laufe lieber auf dem Feld.
und sammel ordentlich Dreck ein :-))
Dann geht es quer durch den Wald, wobei Frauchen diesen Weg ganz besonders gern mag.
Als nächstes biegen wir dann auf diesem Weg nach rechts ab - links würden wir zurück in den Ort kommen.
Ich laufe dann schon immer voraus und frage Frauchen, ob wir hier schon links runter gehen können, oder weiter hinten - da gibt es nämlich viele Wege runter auf unsere Lieblingswiese.
Hier haben wir sie, die Wiese, oder besser mitlerweile Wiesen und Felder (Mais) am Staugraben (in dem ich natürlich immer einige Bäder nehme) und hier gehen wir dann heute auch rechts lang (denn auch hier würden wir links rum wieder im Ort landen).
Auf den Wiesen spielen wir immer, denn da kann man wuuuuunderbar dem Schleuderball hinterher wetzen.
Schließlich sind wir auch dort am Ende angekommen und treffen auf diese Straße. Das eingezäunte Land mit dem Gebäude ist der Friedhof. (Psssst, ihr dürft mich nicht verraten, aber wenn dort niemand ist, dann übt Frauchen auch dort mit mir 'bei Fuß' gehen - dort ist sie ganz streng, ich darf da niergendwo vom Weg abgehen).
Auf der Straße gehen wir dann weiter, meistens auch offline, weil man die Straße weit vor und zurück einsehen kann.
Bis wir wieder zu den Feldern kommen und auf diesem Feldweg den Rückweg antreten.
Weil ich es liebe auf den Äckern rumzuwetzen, spielen wir hier noch ein wenig.
Hier Frauchen, werf den gleich noch mal!!!!
Okay, dann gehen wir hier an dem Wald wieder lang und hinten, wo die Wiese zu sehen ist, geht es links schon wieder zur Pferdeweide.
Und schwubs, sind wir schon wieder zurück in unser Straße. Wir waren 1 1/2 Std. unterwegs....

.....und daher mache ich ein Ruhepäuschen am Ofen - ist draußen eh schon wieder dunkel :-))))
Wie ihr seht, treffen wir meisten niemanden Unterwegs - also mal ein Auto und im Ort auch mal Fußgänger, aber gaaaaanz selten mal einen Hundekumpel, dabei wäre das auf der Stauwiese optimales Terrain.
Vielleicht hat euch der Spazi ein wenig gefallen, nicht spektakulär, aber für mich immer schön, egal welche Richtung wir einschlagen.
Liebes WauWau Eure Joy

Kommentare:

Isabella hat gesagt…

Hi Joy,
was heisst nix los, das war doch ganz lieb von dir, dass du uns auf einen deiner Spaziwege mitgenommen hast. Gefällt mir SUUUUPER!
Besonders natürlich die Pferde! Danke, dass du sie gezeigt hast.
Liebes Wuffi Isi

Nero + Murphy hat gesagt…

Hey Joy,

nix los nennst Du das? Wir fanden das eine prima Runde, auf die Du uns mitgenommen hast! Und so schön abwechslungsreich, mit Wald, Wiesen und Wegen - wären gern mitgelaufen!

LG und Wuff, der Nero samt Rudelchen

bordeauxdogge hat gesagt…

Hallo Joy
Danke das du uns mitgenommen hast. Das war doch ne richtig schöne Runde!
Tolle Bilder hast du uns gezeigt. Jetzt wissen wir wo du dich immer so rum treibst! :)
L.G. Diva

2 B's World hat gesagt…

Huhu Joy,
uns hat der Spaziergang sehr gut gefallen. Es muß doch nicht immer spektakulär sein. Ich liebe so ruhige Spaziergänge. Wir treffen schon ab und an mal einen Hundekumpel, aber da ist oft mit viel toben nichts drin, denn so mitten im Wald, wo es viel Wild gibt, ist das auch nicht gerade zu empfehlen.
Aber diese Wiese mit den Wassergräben...wow, das wäre was für Barny. Und der würde hinterher aussehen...ich darf gar nicht dran denken.
Schön, daß Du uns mitgenommen hast.
Habt einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße von 2 B's

Trudy und die Tibis hat gesagt…

Wow, bei euch ist ja beinahe Landunter! Euer Spazi gefällt uns sehr. Vor allem im Wald, auf den Blättern, da fägt es! In die Felder flitzen gibt bei uns Mäcker, dafür dürfen wir die Pferde gucken.
Du warst ja nicht mal richtig dreckig Joy...

Das Plätzchen am Kamin ist der HIT!
wedelwedel DIE TIBIS und Frauchen

violett hat gesagt…

Hi Joy,
Deine Runde gefällt mir!
Ich würde sehr gerne mal mitkommen, damit Du auf Deiner Wiese mal mit `nem Kunpel toben kannst. Bei uns stehen nun alle Wiesen unter Wasser. Mama will nicht, dass ich baden gehe, weil ich gerade stark erkältet war. Nun sind meine Spaziergänge sehr begrenzt. Deshalb kann ich sagen; Bei Dir ist mehr los, als bei mir!
Nasenstüber
Mischka

Indigo hat gesagt…

das ist ja wie bei uns Joy, auch hier triffst du fast nie jemanden wenn ich mit Herrchen gehe. Zu früh für die meisten, zu dunkel für die anderen ;-)
ich hab ganz vergessen zu sagen, dass Frauchen die Boltenhagen Fotos bei Nacht sehr gut gefallen :-)
schönes Wochenende Bussi Indi

Die Waldfee hat gesagt…

Hallo Joy,
uns hat der Spaziergang sehr gut gefallen und wir würden ihn gern des öfteren mit Dir gehen.
Wünschen Dir noch einen gemütlichen relaxten Sonntag!
Kleiner Pfotenabdruck mit von meinen beiden Fellnasen.
Liebste Grüße,
Moni

Sally hat gesagt…

Das war doch ein genialer Spazi, was will Hund mehr. Offline laufen, ein Bach zum reinhüpfen und dann auch noch Balli spielen.

Liebes WUUUH
Sally

Bernstein hat gesagt…

Hi Joy,
so ähnlich sehen unsere Spaziergänge auch aus. Nur schaffe ich es meist nicht, auch noch die Kamera mitzunehmen. Schade, dass Du auf Deiner Runde keine Hundetobekumpels triffst. Wir treffen auch nie jemanden, aber unsere Monster sind ja zu dritt. Ich denke, dass Dein Frauchen sich beim Soiel mit Dir dafür sicher alle Mühe gibt.
GlG Bernstein

ebby hat gesagt…

Oh, der Bericht war ja fast in Echtzeit - also genauso lang wie der Spaziergang. Tolle Gegend, nur schade das Du keinen Hundekumpel getroffen hast. Unsere Runden haben immer ganz komische Namen. Die haben sich meine Leinenhalter ausgedacht. ZB.Behnke Runde, oder Real Runde oder Flensburger u.s.w. Ich weiß immer genau was gemeint ist :-) Deine Ebby

schokoemma hat gesagt…

coole runde joy - gefällt mir ausgezeichnet - wie oft mußt du denn bei diesem matschwetter baden?
lg
emma