Sonntag, 30. Mai 2010

Besuch bei Sally - Teil 6 Monaco

Ja, Monaco haben wir uns auch angeschaut. Mein Herrchen ist bekennender Formel-1 Fan und MUSSTE einfach die Rennstrecke ansehen. Ich so als Vierbeiner war nur sehr mäßig begeistert. Der Asphalt war zu heiß und Hunde sind auch scheinbar in keinem Geschäft oder Museum etc gern gesehen - oder vielleicht auch nur Hunde meiner Statur? Ich weiß es nicht, aber wenn Fr. Hilton mit ihrem komischen Schoßhund kommt, wird sie wohl überall rein dürfen.
Na, wie auch immer. Meine Leinenhalter haben sich alles staunend angeschaut. Geparkt haben wir in Monte Carlo direkt unter dem Casino. Es war der 7 Stock noch unten gerechnet!!! Frauchen fand es recht unheimlich dort unten :-))
Das aller lustigste kam dann aber kurz vor dem Ausgang, der in einem winzig kleinen Park liegt.... Tja, es ging über eine Rolltreppe den letzten Stock hoch in den Park - sonst kein Ausgang zu finden *grins*!!
Klaro, Herrchen musste mich hochtragen :-)))) *gröhl* Er hat ziemlich geschnauft - selbst Schuld sage ich da mal und mit zu schwer und so, brauchen DIE mir gar nicht kommen! Ihr könnt warscheinlich nicht glauben, was in diesem Mini-Staat los war. Wir haben versucht, die Fotos mit möglichst wenig Menschen zu schießen, das war aber nicht sehr einfach. Es laufen dort HORDEN, jawohl Horden von Touristen rum. Sicher, wir waren auch Touris, aber die Horden sehen anders aus. Die rennen immer so ca zu 50 gebündelt hinter Uniformierten Frauen und Männer her, die Schilder oder Schirme mit dem Schifftzug 'TUI', 'Neckermann', '1-2-fly' etc hoch in die Luft strecken. Das war irre voll und wuselig dort - meine Leinenhalter waren zwar neugierig, aber nach 5 Stunden hatten die ihre Nase gestrichen voll und wollten nur weg ;-)
Trotzdem ist Monaco sehenswert. Doch, es ist eng und geht irgendwie nur bergauf oder bergab, aber es hat Flair und sehr sehr schöne Gebäude.
Ach ja, und die Autos sind dort zu Hauf von diesem Hersteller mit dem Pferdchen auf der Haube... Also die sehen wir hier in unserer Heimat so gut wie nie.
Frauchen hat einen Plan *grins* - oder auch nicht....
DIE berühmte Kurve - wer Formel-1 schaut, kennt das Bild. Mein Herrchen musste alle Kurven anschauen - wir sind die Strecke fast gesamt abgeschritten. Schön, wenn die Leinenhalter sich freuen, gell *grins*



Und gleich daneben immer das wunderschöne Meer - die Cote d'Azur.
Einfahrt Tunnel....
....im Tunnel. Irgendwie kann man sich kaum vorstellen, wie hier die Formel-1 Boliden durchrasen mit immerhin weit über 200 km/h - das schnellste Stück der Rennstrecke.
Hinten sieht man den Palast auf dem Berg.

Irre Kulisse.....
....ach ja und nicht zu vergessen die Schiffe, Jachten, Boote oder wie ich es nennen soll, die im Hafen so liegen....
Und überall natürlich noch die Aufbauten vom Formel-1 Spektakel. Die schrauben warscheinlich Wochen um all die Dinge auf und wieder abgebaut zu haben.
Wieviel Vermögen da wohl hinter uns im Wasser schwimmt?

Das Schwimmbad.

Und immer wieder der Blick in den Hafen. Übrigens, hier auf dem mittleren Deck ein Wirpool.




Hier sind wir dann ein wenig durch die Stadt gegangen. Wie gesagt, zum Teil wunderschöne Bauten und natürlich sehr gepflegt.






Herrchen und ich und so ein Ding, was wohl mehr als unser Haus kostet..... man, was wäre das umgerechnet für ein BERG Hundefutter!!


Hier wieder ein Formel-1 Blick, die Sante Devote Kurve. Hinter mir würden die angerast kommen und dann rechts an den Häusern hoch düsen.
Der hat übrigens funktioniert. Frauchens Karten sind alle angekommen.

Schaut mal, die kleine Kirche.

Und nun noch ein letzter Blick auf den Hafen und dann sind wir wieder zurück zum Auto.... die Rolltreppe hinunter *g* und so :-)))
Zurück an der Küste entlang haben wir noch diese tolle Bucht gesehen.....
.....in der dieses Schiff lag.
Juhu! Daheim hat die Sally auf uns gewartet!!! DAS ist viel besser als Monaco Freunde, das kann ich Euch sagen :-)))

Nun hat Frauchen Euch in diesem Post aber mit 'ner Menge Fotos gequält. Aber keine Angst, wir haben dann nur noch von zwei Tagen Fotos. Also es ist ein Ende in Sicht *grins*
Liebes WauWau Eure Joy - die in Monaco war ;-)

Kommentare:

violett hat gesagt…

Traumhaft! Danke für die Bilder!

Ich glaube Dir aber Joy, dass Monaco nichts für Dich ist. Wär mir auch nichts. Da gibt es sicher nicht mal ein Schlammloch und das Wasser ist zum baden viel zu sauber und klar. Ich mag auf Wiesen rennen und nicht auf Edelpflaster laufen.
Mama freut sich auf die Fortsetzung!
Schlabbergrüße
Mischka

Isabella hat gesagt…

Hi Joy,
sooooooo tolle Fotos, Danke, das ist ein Klasse Bericht.
Am Besten finde ich, dass Herrchen dich schleppen mußte!!
Was würde meiner machen? Einen rechts, und den anderen links?
Wir freuen uns ALLE auf die restlichen Fotos!
Liebes Wuffi Isi

Joy hat gesagt…

Genau Mischka, keine einziges Schlammloch!! Alles gepflegt und super sauber - das brauchen WIR doch wohl echt nicht *g*

Jep Isi, das war gut gell!! Herrchen hat ganz schön geschnauft - immerhin 35 unpraktische Kilo zum schleppen *lautlach*. Ja, dein Herrchen müsste wohl beidseitig tragen *kicher* das wäre ein Bild :-))

WauWau Joy

Roki hat gesagt…

Das sind jA WIEDER TOLLE BILDER!

Vieles sieht so historisch aus? Aber irgendwie wie neu. Sanieren die aller fünf jahre oder wie machen die das?

fragt sich der Roki

ann hat gesagt…

klasse bilder! monaco ist unglaublich schön!

Sally hat gesagt…

Ich glaube unsere Futtertäger haben einfach zu viel gegessen in dieser Woche (Grins). Meine Mami jammert auch sie müsste jetzt wieder Diät machen, na mir wurscht so lange sie mich in Ruhe lässt.

Liebes WUUUH
Sally

DJ hat gesagt…

Hi Joy,

viel verändert hat sich in Monaco ja nicht im Laufe der Jahre, wie gesagt, Frauchen war so ca. vor ....zig Jahren da. Ja, es ist wunderschön - wenn man Kohle hat - und mit Hund durftet ihr mit Sicherheit nicht ins Casino rein, zum schauen.

Die Rennstrecke ist Frauchen damals auch zu Fuß abgelaufen - grins.

Liebe Grüße
DJ

Indigo hat gesagt…

sehr sehr schön dieses Neureichen Ländle.
Da wär ich gerne mal zu schauen.
Tolle Bilder Siggi.

LG ilvie

Joy hat gesagt…

Hey Roki, glaube schon die Bauten sind überwiegend alt - aber das mti dem alle 5 Jahre sanieren dürfte bei dem Geld was da fliest ja auch kein Problem sein... denken wir. :-)

Sally - oh ja!!! Viel zu viel, aber schön wars doch *grins* Meine Leinenhalter bekommen hier wieder Schmalkost und ich wieder mehr von dem Trockenkram und weniger Fleisch - Mani, komm mich bitte wieder verpflegen :-))))

DJ, dein Frauchen war schön früher dort, gell. Toll!! Können die meinen verstehen - ist eine wunderschöne Gegend. Vielleicht nimmt sie dich da ja nu auch mal mit hin?

Indi Frauchen, ja, zum schauen mal ist es nett, aber wirklich VIEL zu voll! Da laufen Menschen kreuz und quer und dann der Verkehr in so gut wie jeder Gasse - zwischen den Autos gefühlt noch millionen Motorroller und co..... Puh, für Landeier ein echter Härtetest, vor allem durch die Enge. Aber man muss es mal gesehen haben, wenn man schon mal dort ist.

Dickes WauWau Joy
und liebe Grüße Siggi

Trudy hat gesagt…

Toller Bericht Siggi
für mich wäre das gar nichts!
Ich bin sehr froh, dass ich das alles hier auf dem Sofa geniessen darf. 7 ! Etagen RUNTER.. Grauslig!
Nein, hier bekomme ich kein Fernweh!
Ihr seid sicher auch froh, wieder daheim zu sein.
Herzliche Grüsse, Trudy