Sonntag, 15. Januar 2012

Frühstück bei Oma

Gestern haben wir uns määäächtig gefreut - seit gefühlten Wochen hat die Sonne uns gleich am Morgen begrüßt. Da muss man doch gleich mal einen ordentlichen Spazi machen :-)
Ich bin über die Felder gehüpft und habe aaaaalles abgeschnuffelt. Huuuh, was blauer Himmel so alles bewirkt :-))
Und auf dem Rückweg haben wir Oma beim Frühstück 'überfallen' - hihi. Ich habe gebettelt, so eine schöne Schnitte zu bekommen, aber nee, die macht sie für Frauchen - als ob die das noch brauchen würde 
Aber weil ICH Omas Liebling bin, habe ich dann doch noch abgestaubt - aber natörlich Wurst :-)))  So ist das doch ein feiner Abschluss eines Spazis hihi
WauWau Eure Joy

Kommentare:

Isabella hat gesagt…

Hi Joy,
pah, eine Schnitte...Wurst schmeckt viiiel besser! Wenn die Sonne scheint, geht ALLES gleich besser, sogar das Düsen!
Liebes Wuffi Isi, die heute auch ein wenig Sonne hatte

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Bei mir wars bis auf das Omafrühstück auch so. Lange laufen, und dann ging es wieder an den Kachelofen zu meiner Hundewolle.
Heut ist alles wieder grau in grau.
LG Elke

Enya hat gesagt…

Ja endlich wieder schönes Wetter - und sogar ein bischen winterlich!
LG, Enya

Emma hat gesagt…

Hallo Joy,
Brot ist für Zweibeiner, die Wurst schmeckt viel besser. Wir beneiden dich um das schöne Wetter bei euch. Die Sonne hat sich schon eine gefühlte Ewigkeit nicht bei uns blicken lassen.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Nero + Murphy hat gesagt…

Hi Joy,

ja, auch hier "nebenan" hat die Sonne sich gestern rausgetraut - es macht in der Tat gleich alles mehr Spaß! So'n cooles Omafrühstück hatten wir noch nie - die eine wohnt ja hier, da gibt's eh nix... und zur anderen hinlaufen wäre viel zu weit...

LG und Wuff, der Nero

PS: Leuchtie kriegen wir vermutlich jetzt auch bald, nach deinem positiven Testergebnis hat Hanne sich das überlegt ;-))

Sally hat gesagt…

Am Besten schmeckt, Wurscht mit Butterbrot.
Omas sind doch eine feine Sache, gell...

Liebes WUUUH
Sally