Dienstag, 20. August 2013

Tomaten Tomaten Tomaten

Also, die Isi hat gefragt, was denn unserer Tomaten machen, weil wir von Meister Pötschke nämlich Hilfe erhalten haben. Also ich zeige euch mal, was wir so zu bieten haben - was Frauchen all unseren Besuchern auch ungefragt zeigt ;))
Hier sind die Tomaten, die Frauchen am schönsten gewachsen findet - jedenfalls bis jetzt. Das ist eine der Pflanzen, die Frauchen aus den Samenkörnern von Isi's Meister Pötschke gezogen hat. Sind die Klasse!!! Also Herrchen und Frauchen sind soooooo stolz drauf :)
Hier noch mal die größte Tomate dieser Pflanze mit dem Frauchenpfötchen so zum Vergleich dahinter.
Diese Pflanze ist nicht besonders riesig, dafür aber über und über voll mit schmackhaften kleinen Tomaten. Die Pflanze hat Frauchens Bruder 'gezüchtet' - da haben wir übrigens schon einiges abgeerntet. Fleißiges kleines Pflänzchen, gell.
Dieses lustige Exemplar ist auf jeden Fall wieder eine Pflanze von Isi's Meistergärtner - und wunderbar groß ist sie auch schon. Leider hat Frauchen ja bei der Anzucht der Pflanzen an einem Tag alle Pflanzen durcheinander gebracht, so das sie nicht weiß, welche Frucht aus welchem Samen ist.
Diese hier, die Datteltomaten, sind aus der eigenen Ernte vom letzten Jahr. Nur dieses Jahr sind die Früchte auch hier irgendwie größer - ob die Pflanzen von Pötschke auch diese Tomaten anstacheln ;)
Das ist eine ausgesähte Tomate, von der Frauchen den Samen gekauft hat, weil sie auf dem Foto so schön aussahen :) Es sind 'schwarze' Tomaten. Mal schauen, wie die schmecken. Im letzten Jahr hatten wir eine ähnliche Pflanze (schwarz gestreifte Früchte) und die waren lecker.
Eine unserer gekaufter Pflanzen - eine 'Annanastomate' - soll leicht fruchtig schmecken - abwarten.
Ebenso gekauft, die Reisetomate. Lustig und schmackhaft, allerdings nichts sehr besonderes vom Geschmack, dafür aber wunderbar teilbar zB auf Reise. Meister Pötschke und Heidi konnten ja auch schon diese Frucht testen. Hoffentlich wachsen die im nächsten Jahr auch bei Isi!
Und nun wieder eine von Pötschkes Riesentomaten :)) Freu Freu Freu....
Und auch diese muss eine Pflanze aus dem Riesentomatensamen sein. Schon ganz schon große Früchte. Niemals zuvor hatten wir solche tollen riesigen Tomaten. Herrchen und Frauchen freuen sich jeden Abend dran und gehen ihre Runde an den Töpfen vorbei!
Ich passe natürlich auf all die Tomaten auf - Ehrensache :)
 
WauWau eure Joy Gartenschnucke

Kommentare:

Enya hat gesagt…

Wow - ein echtes Tomatenparadies ist das ja bei euch! Schade, dass es keine in der Geschmacksrichtung "Fleischklöpse mit Soße" gibt . . . ;)
LG, Enya

Joy hat gesagt…

Enya!! Was für eine super Idee von Dir :-) Frauchen bekommt so eine Sorte sicher nicht hin, ABER vielleicht kann uns ja Meister Pötschke so eine züchten???
WauWau Joy Schnucke

Emma hat gesagt…

Hallo Joy,
eure Tomaten sind wirklich riesig. Meister Pötschke ist eben ein Tomatenking. Isi Tomaten haben wir ja auch schon auf Bildern bestaunen dürfen.
So eine Datteltomate haben wir auch und die Früchte sind auch so groß wie bei euch. Frauchen hatte dieses Jahr Pflanzen gekauft und da muss so einiges durcheinander geraten sein. So haben wir Birnentomaten, Datteltomaten und gelbe Tomaten zwische den Harzfeuer Tomatenpflanzen stehen.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Andrea hat gesagt…

Also wir als Nichtgärtner können über diese Tomatenvielfalt auch nur staunen. Wohl bekomms...

LG Andrea und Linda

Joy hat gesagt…

Hihi, dann ist euer Frauchen ja auch nicht besser als meines. Alle Züchtlinge von Pötschke sind ihr durcheinander geraten :):) Finde ich ja super, das es bei euch nicht anders ist.
Im letzten Jahr war die Dattetomate viel kleiner - vielleicht ist es ein gutes Tomatenjahr. Zeigt eure vierschiedenen Tomatensorten doch auch mal!
WauWau die Joy Schnucke

Joy hat gesagt…

Vielen Dank, Andrea u Linda!! Ja, Vielfalt haben wir in diesem Jahr wirklich und wir freuen uns soooo, das dieses Jahr auch alle Pflanzen kräftig und schön geworden sind. Und insgeheim hoffen wir noch, das die großen Tomaten noch ein wenig wachsen :):)

Liebes WauWau von der Joy

Isabella hat gesagt…

Suuuper Erfolg, Meister Pötschke ist beeindruckt!!
Aber:
Auf jeden Fall müssen die großen Tomaten einzeln angebunden werden, die Stiele sind nicht stark genug, die knicken dann ab.
Ihr könnt stolz sein,das sagt mein Herrchen, der übrigens auch in diesem Jahr Pflanzen durcheinander gebracht hat. DANKE nochmal fürs Päckchen!!
Liebes Wuffi Isi

Joy hat gesagt…

Oh echt, Pötschke sind auch Pflanzen durcheinander geraten - dann sind wir ja in bester Gesellschaft :)
Wirklich??? Haben wir es gut gemacht? Wir freuen uns und ohne eure Saat hätten wir eh nicht diese tollen Tomaten!!!!
Das Päckchen war da doch das mindeste :):) Haben wir sehr sehr gern gesendet!
Liebe Grüße und WauWau

Isabella hat gesagt…

Hallo Joy,
jaaa, Lob vom Pötschke ist schon WAS :-) Ich finds aber toll, dass du die Teile so gut bewachst.
Liebes Wuffi Isi, die das Päckchen nicht als selbstverständlich gesehen hat!
Danke nochmals :-)

Isabella hat gesagt…

Vergessen:
Tomaten in Geschmacksrichtung Fleischklöppse mit Soße gibts nicht - LEIDER :-(
Wuff die Isi

Von Menschen und meinen Hunden hat gesagt…

Aber hallo! Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Euer Tomatengarten sieht ganz toll aus!
Liebe Grüße aus Terrierhausen!