Mittwoch, 20. April 2011

Sonne ist schööööön

Dieses Sonnenwetter zur Zeit ist einfach nur zum genießen. Sowohl, weil es noch nicht so arg heiß ist, wie auch, weil es so lange halt nicht so schööön war. Ich jedenfalls liege so oft es geht in diesem Sandfeld auf dem Hof, weil ich das nämlich noch ausnutzen muss, bevor der Pool da wieder hingestellt wird. So kann ich wenigstens möglichst viel Dreck mit ins Haus bringen - von jedem Hofrundgang versteht sich :-)))) Endlich blühen auch bei uns alle Tulpen. Lange hat es dieses Jahr gedauert.




Der Kirschbaum blüht seit Vorgestern,


die Pfingstrosen schleichen sich langsam aus der Erde


und Johannisbeeren können wir dieses Jahr hoffentlich viele ernten - die Vorzeichen sehen doch schon gut aus ;-)


Und nun muss ich noch ein wenig auf dem Rasen chillen :-)))))





WauWau eure Joy

Kommentare:

Emma hat gesagt…

Hallo Joy,
Das tut gut in der Sonne. Wir waren heute auch ganz lange draußen. Schöne Fotos hast du gemacht.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Enya hat gesagt…

Hi Joy,
hört sich gut an! Laß' die Sonne mal bis Oktober weiter scheinen - dann kannst du noch oft so schön im Garten chillen.
LG, Enya

Isabella hat gesagt…

Hi Joy,
sonne dich, solange es noch auszuhalten ist in der Sonne!
Unsere Pfingstrosen sind auch noch nicht weiter.
Liebes Wuffi Isi

Nero + Murphy hat gesagt…

Hi Joy,
jaaa! Solange die Sonne noch nicht gar so fies runterbrutzelt, genießen wir sie auch - später sind wir dann wieder nur spät abends gern draußen zum Toben und liegen den restlichen (heißen) Tag platt irgendwo im Schatten....
Tolle Bilder - und die Sandfläche solltest du echt nutzen, solange es geht!
LG und Wuff, Nero & Murphy

Sally hat gesagt…

Ha, ich finde es super, das du deinem Frauchen soviel schönen Dreck mit ins Haus bringst.
Ich hoffe sie ist dir dafür äussert dankbar.

Liebes WUUUH
Sally