Montag, 22. August 2016

Bayern eins

Mitte Mai waren wir auch noch mal in Bayern im Urlaub.
Im Hundehotel 'Bärenhof' in Hinterfirmiansreuth, im Bayerischen Wald.
Hier oben seht ihr MICH perfekt posieren....

...natürlich muss der kleine Sack auch mit auf den Stein klettern, weil der immer gern ist, wo ich bin. Naja, ich gestehe, ich habe mich an den kleinen Verfolger so langsam gewöhnt. Ist ja auch manchmal ganz schön toll, wenn man so einen Bewunderer hat ;)

Unsere erste Wanderung haben wir in die Steinklamm bei Spiegelau gamacht.
Da der Richelieu noch etwas wild ist, hat Frauchen ihn an der Leine gehabt. Das war für Frauchen ein wenig anstrengend, weil der kleine Sack ja auch gern mal zieht. Der Weg am Wasser entlang geht eigentlich permanent über Felsen und die zu klettern mit einem ziehenden Ritchi..... Naja, im laufe der Tage ist das Zusammenspiel von Frauchen und Ritchi jedenfalls viel besser geworden - sie brauchte nur noch halt sagen, wenn die Schleppleine fast am Ende war und er hat gewartet. Übung macht halt doch den Meister :)

Hier allerdings brauchte DER mal wieder keine Übung, der ist einfach die Treppe runter getrabt.....ich hingegen habe überlegt vom Felsen zu springen oder ähnliches um ja nicht über die Treppe zu gehen - Nun gut, Herrchen hat mich gerettet und mich fast runter getragen, so das meine Pfötchen die Stufen fast nicht berühren mussten.


Da hat Herrchen schöne Fotos vom Bachlauf machen wollen - da ich ihm geholfen habe, war es für ihn etwas schwierig mit den Bachlauffotos hihihi - er meinte, ich würde ihm ständig vor der Linse rumtanzen ;) Öhm.....

Den jungen Wilden hat Frauchen nicht im Bachlauf rumklettern lassen, weil der bestimmt irgendwo abgestürzt wäre - ich glaube zwar nicht, aber Frauchen hat halt immer Angst um uns.....

So schön hat es dann doch ausgesehen :)
Ihr seht ja, das Wetter war lange nicht mehr so sonnig, wie die Woche davor, als wir baden waren und am nächsten Tag war die Überraschung noch ziemlich riiiiiesig für uns.

Aber erstmal mussten wir uns nach der Klettertour ordentlich auspennen.

Liebe WauWau
Berichterstatterin Joy Schnuckenhund

Kommentare:

Emma hat gesagt…

Liebe Joy,
schön das ihr so einen tollen Urlaub hattet. Das war ja eine richtige Abenteuerwanderung. Eigentlich war es schon mutig von dir auf die Steine zu klettern. Da konnte dich dein Herrchen ruhig vor der Treppe retten. Wir hätten auch nicht im Flusslauf rum klettern dürfen. Unsere Zweibeiner haben auch immer Angst um uns. Aber nun sind wir neugierig was es für eine Überraschung gab.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Joy hat gesagt…

Hallöchen Emma und Lotte,
ja, der Urlaub war toll, aber es war die ersten Tage richtig kalt und ständig Niederschlag. Von daher waren die Felsen auch nicht so gut zu begehen. Das glaubt Frauchen ganz sehr, das eure Leute auch immer Angst um euch hat. Mir vertraut sie schon sehr, aber der Richelieu muss darauf wohl noch einige Jahre waren ;)
Die Treppe war schrecklich! Später kam noch eine Brücke mit diesem Gitter.....und ich bin in geduckter Haltung drüber gekrochen. Frauchen hat mich soooooo gelobt und Leckerchen gegeben, das ich mich dann doch voll gefreut habe.
Übrigens, weil wir bei euch immer so schwierig kommentieren können, sagen wir hier mal - die Bilder von dem schönen Festival/Markt sind richtig klasse. Das war bestimmt ein tolle Event (aber ich hätte da auch nicht mit wollen - ist halt was für die Nacktnasen).
Liebe Grüße und WauWau eure Joy Schnuckenhund
....ich bereite euch nun die Bilder mit der Überraschung vor :)

Isabella hat gesagt…

Hach, Spiegelau,
da haben wir mal eine Woche Urlaub gemacht, als meine Mutti Momo noch total fit war. Wir hatten da gaaanz viel Schnee, ich bin manchmal nur noch mit dem Kopf zu sehen gewesen.
https://abload.de/img/100_0436lnu55.jpg
Wir finden Bayer super und du sei froh, dass du einen Kumpel hast :-)
Die Chefin bleibst eh DU !!
Liebes wuffi deine Isi

Joy hat gesagt…

Hallo Isi und Heidi,
ja, wir haben erst kürzlich euer tolles Schneefoto aus Spiegelau gesehen. Da war der Schnee ja riiiiiichtig hoch. So viel Schnee kennen wir gar nicht.
Bei uns war es nur kühl und windig - wobei man den Wind in der Klamm ja nicht gemerkt hat.
Jep, wir finden Bayern auch total schön - jedenfalls den Bayerischen Wald :)
Najaaaa, manchmal bin ich ja auch froh, den Dicken zu haben. Der ist so herrlich sorglos und hat wenig Ängste UND er lässt sich nur zu gern von mir zum Bellen und Aufpassen animieren :) DAS macht mir Spaß! hihihi
Liebes WauWau die Joy Schuckelchen