Sonntag, 29. September 2013

Ein Schwein....

....ein echtes Modderschwein wohnt bei uns. Die goldenen Füße werden dann zu Schwarzen Schmutztransportern.
Und es fühlt sich wohl so. Ja, es buddelt, es hüpft und springt, es ist glücklich ;)
Es transportiert ungeheure Sandmassen, das ganz ohne Schaufel oder Eimer. hihi.

Zum Glück, zum großen Glück liebt dieses Modderschwein auch das örtliche Fließgewässer und siehe da.....
.....es kommen auch goldene Pfoten zum Vorschein - ja, unter diesen Dreckbergen wäscht sich ein wunderschöner Hund raus :) :)
Und nun ist dieses wunderschöne Hundemädchen ja sowas von müde - es genießt die wärmende Sonne an 'ihrer' Terassentür. Jaja, so lieben wir dich - du knuffeliger Schnuckenhund.
 
Berichtet heute mal die Siggi ;)

Kommentare:

Trudy hat gesagt…

Immer wieder verwunderlich, die Reinigungswirkung von Sand.
*LACH*
DIE TIBIS

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Ja - so lieben wir sie...
tolle Fotos. Und liebe Grüße aus Washington.
Elke

elfediva hat gesagt…

Modderschweine sind ganz tolle Haustiere! :) Liebe Grüsse Diva

Von Menschen und meinen Hunden hat gesagt…

Von der Goldpfote zur Modderpfote und andersrum kann ich auch!,
meint -Wuff!- der Karlsson.

ebby hat gesagt…

Modderschwein ? Ich würde eher sagen "ein echter Hund" und kein Modepüppchen. Ich darf das auch, haste ja auf meinem blog gesehen.
Übrigens vielen dank für die Genesungswünsche.
Ebby von der Ostsee

Isabella hat gesagt…

Liebe Siggi,
ich habe auch ein Modderschwein, und liebe es SEHR!
Super Post, und sehr anschauliche Bilder :-)
Liebe Grüße Heidi mit Bussis für Joy