Mittwoch, 11. September 2013

Regen und Riesentomate

Gestern hat es in eins durch bei uns geregnet. Vielleicht braucht die Natur das ja wirklich, aber unangenehm ist es irgendwie schon. Naja, wir Hundis sind da ja nicht so empfindsam und Frauchen kennt ihre Pflichten und so sind wir halt im strömenden Regen zum Spazi gegangen :)
Mir hat es total Spaß gemacht. Die Felder sind matsche weich und es war herrrrrrlich dem Frisbee nachzujagen. Das tolle Teil (ich weiß, viele von euch haben so was schon lange) habe ich aber erst kürzlich von meinem Kumpel Ben geschenkt bekommen. Der hat das Teil EXTRA für mich aus dem Urlaub mitgebracht. Frauchen hätte nie gedacht, das ich da sooooo hinterher bin.
Hat sogar einen großen Vorteil, den Frauchen kann damit weiter werfen und ich mache nicht so harte Stops und hab seit dem nicht einmal wieder gehinkt, wegen Überlastung. Tolles Ding ;))
Auch bei Regen *lach*
Nass??? Wer?? *hähä*

Trotz des Regens waren wir natürlich bei unseren Tomaten und heute - tadaaaaaa - konnten wir die erste Riesentomate ernten :) Das ist sie, 410 g schwer :) *stolz*
Meister Pötschke hat natürlich Tomaten, die locker das doppelte auf die Waage bringen, aber für unsere erste Riesentomatenzucht sind wir zufrieden. Und wer weiß, vielleicht ist ja noch eine schwerer, von denen die noch nicht reif sind. Abwarten.
Das gute Stück hat einen super leckeren Salat ergeben. So viel wunderbares festes Fruchtfleisch. Leeeecker sag ich euch. Der Salat ist nur angemacht mit ein wenig Kretischem Olivenöl, eigenem Schnittlauch, etwas Balsamico und einer Priese Soltauer Salinensalz :)
 
Einen schönen Tag und ein liebes WauWau wünscht Eure nasse Joy Schnuckenhund
 

Kommentare:

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Ey wie siehst DUUU denn aus... Hoffentlich hast Du Dich nicht gleich durch's ganze Haus geschüttelt...
Die Tomate ist doch echt gigantisch!
Aaaaber - im nächsten Jahr ist mein Garten auch wieder schön. Und Tomaten hab ich dann auch. Vielleicht sogar die Guten von Pötschke ;-)
Bis bald - Elke

Isabella hat gesagt…

Huhu Joy,
sooo nass sind wir gestern auch geworden, was MIR natürlich auch nix ausmacht :-) Nur bin ich schneller trocken als DU !! Wenn ihr Elke Samen abgebt, dann hat sie vielleicht Glück mit den Tomaten, ansonsten hat nicht JEDER Samen von MEISTER Pötschke's Tomaten :-) Ich glaube, das ist eine von den wohlschmeckenden "Birnenförmigen" Ich kann das nicht so genau sehen :-(
Auf jeden Fall soll ich von Herrchen die größte Anerkennung ausrichten !!
Allerdings sagt ER immer, dass die Riesen zu schade für Salat sind, er futtert sie pur, Heidi nur mit etwas Salz.
Diese Zweibeiner!!
Liebes Wuffi Isi

Diva hat gesagt…

Im Matsch rumtoben finde ich toll, aber nur wenn von oben kein Wasser kommt!
Aha , ihr seid auch unter die Riesentomatenzüchter gegangen?
Herzlichen Glückwunsch!
Liebe Grüsse Diva

Andrea hat gesagt…

hm, lecker..., der Salat, nicht das Wetter!

LG Andrea und die regenscheue Linda

Emma hat gesagt…

Hallo Joy,
irgenwie erwischen wir die letzten Tage auch immer den Regen. Lotte mag das gar nicht. Mir (Emma) ist das egal. Bin ja auch schneller wieder trocken. Eure Riesentomate sieht lecker aus. Wir haben ja nur kleinere Tomaten, drücken euch aber die Daumen das noch alle Riesentomaten reif werden.
Liebe wauzis von Emma und Lotte