Donnerstag, 26. Januar 2017

Wir sind Gastfreundlich - unsere Gäste sind freundlich ;)

Am vergangenen Wochenende hatten wir Gäste im Garten.
Ja, trotz leichtem Frost hatten wir quasi eine Gartenparty.
Gemütlich um dem Brennkorb herum. Das mag dem ein oder anderen seltsam vorkommen, aber bei uns auf dem Lande wird das häufiger zelebriert. Ihr wisst schon, Feuer hat so einen Gemütlichkeitsfaktor und dann schön mit Freunden zusammen sitzen. Wenn Kinder dabei sind können die prima Spielen und Hunde sind meistens dabei.

Der Richelieu hat schnell gelernt, das hier MEIN bester Kumpel steht. Jawohl, ich kenne den Herren schon meine ganzen 9 Lebensjahre lang und der versorgt mich IMMER mit Leckerchen. Egal, wo ich ihn treffe, er hat IMMER Leckerchen dabei. DAS ist ein toller Mensch für uns Hundis. Tja, der Richelieu hat das recht schnell spitz gekriegt. Und sonst ist er eigentlich immer sehr skeptisch, wenn Besuch kommt, aber hier schleimt er sich ja quasi an!

Ich habe das natürlich genau im Auge - und bekomme eh das meiste hihihi

Naja, da hat Frauchen eine schlechte Aufnahme gemacht. Dieses alte total vergrünte Holz brauchte noch ein wenig, bis es wirklich gewärmt hat....

Auf dem Tisch standen auch Leckerchen - für Menschen. Brot und Wurst.
Aber Frauchen hat auch eine Schale mit Hundekeksen dazu gestellt, damit wir von den anderen Gästen auch was bekommen können(und zwar nicht die Wurst). Hmmmmm! Ich sage euch, das war ein Leckerchen Festtag für uns!!!!

Der Dicke ist immer recht schnell entspannt. Irgendwie will er auch Leckerchen stauben, aber es ist ihm nicht so wichtig, das er dafür stehen bleiben würde. Er macht es sich ziemlich schnell gemütlich und ist dabei dann auch nicht sehr schreckhaft.

Ich bin da viel nervöser. Frauchen meint immer, ich wäre gierig.....pfffft....ich will nur nichts Essbares verpassen. Das versteht ihr doch, oder?

Das war ein schöner Samstag.

Liebes WauWau eure Leckerchen-Expertin Joy Schncukenhund

Kommentare:

Britta Lutz hat gesagt…

Du machst das schon richtig, Joy. Bloß keinen Keks verpassen. Ich glaube aber, dass die Hundejungs da nicht soooo erpicht drauf sind. Die sind manchmal wirklich entspannter als die Mädchen, aber dafür kriegen sie dann eben weniger Leckerchen ab :-)

Liebe Grüße

Britta

Emma hat gesagt…

Liebe Joy,
wir verstehen dich da vollkommen. Solange da noch Kekse auf dem Tisch sind, kann Hund sich doch nicht entspannen. Das geht doch gar nicht ... pffft. Einen schönen Nachmittag habt ihr gehabt.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Ayka Schwarze-Pfoten hat gesagt…

Kann ich bestens nachvollziehen, bei mir ist das sogar in den Genen verankert, nichts darf da verlohren gehen - jede Nachlässigkeit schmälert den Schmatzegenuss.
Grusse von der immer hungrigen Ayka

siggi hat gesagt…

Hallo Britta, ja, das mag stimmen, der Richelieu jedenfalls würde sich für Leckerchen nicht verrenken - obwohl er natörlich immer gern welche nimmt! Ich passe da doch lieber ganz ganz gaaaanz genau auf, das ich die meisten Leckerchen bekommen.
Liebes WauWau deine Joy Schnuckelchen

siggi hat gesagt…

Hallöchen Emma und Lotte, ahhhhh, IHR versteht mich :)
Genau, Hund muss ALLE Leckerchen vom Tisch haben - wenn dort noch welche stehen, dann kann Hund sich natürlich NICHT entspanne hihihi
Naja, außer Richelieu.....
Hihihii
Liebes WauWau eure Joy Leckerchengeier

siggi hat gesagt…

Huhu Ayka, ich sehe schon, wir Mädels sind uns einig *Pfötchen abklatsch*

Gut, so doll in den Genen habe ich das vielleicht nicht....Der Briard ist wohl nicht so ein Leckerchenspezialist (siehe Richelieu) und mein anderer Teil, der Schäferhund.....hmm, der vielleicht schon eher. Egal, ICH bin Spezialist hihihi

WauWau und liebe Grüße an euren Schnee
sendet Joy Superschnucke

Isabella hat gesagt…

ein toller brauch
liebes wuffi isi,
die ja auch gastfreundlich ist

Joy hat gesagt…

Hallo Isi, ja, das ist für uns immer total toll, weil rustikal und wir dürfen immer dabei sein - egal bei wem das ist. Und manchmal sind halt auch andere Wuffis dabei oder halt auch oft Kinder. Das ist toll für uns.
Liebes WauWau eure Joy Berichterstatterschnucke