Montag, 23. Januar 2017

Richelieu und Muffin im Schnee

đź’—đź’—đź’—đź’—
Heute widme ich mal einen ganzen Post nur dem Richelieu.
Falls ihr euch zu sehr wundert, warum von mir zZ recht wenig Fotos hier sind. Naja, das liegt an Herrchen. Im Winter hat er einfach etwas mehr Zeit als Handwerker und somit geht er meistens eine Runde mit mir. Aber leider sind die Tage auch nicht so lang und er geht meistens im Dunklen mit mir. Leider ist das Fotoknipsen im Dunklen kaum möglich und daher - na klar, nur wenige Fotos von mir. Ist mir aber Wurscht, mir macht die Herrchen Runde voll SpaĂź :) 

Der Dicke hingegen ist in der Dunkelheit auf Feld und Waldwegen einfach zu schwierig - riecht der was, ist der weg. Also geht er mit Frauchen - entweder noch im Hellen ĂĽber Feld und Wiesen, am besten so wie hier, mit Freunden. Oder im Dunklen mit Frauchen im Ort.

Richelieu und Muffin hatten also auch noch im Schnee richtig SpaĂź. Das war am Donnerstag, am Freitag wurde es dann etwas wärmer und der Schnee ist angetaut. Es ist nun zwar noch alles weiĂź, aber da wieder alles ĂĽbergefrostet ist, ist der Schnee sehr harsch. Richelieu stört das nicht, der trampelt ĂĽberall drĂĽber - aber ich bin da etwas vorsichtiger :)

Richelieu und Muffin haben viiiiiel geschnuppert, aber auch wunderbar getobt.

Und dann ging die Sonne unter und Frauchen MUSSTE die Hundis einfach mit der Sonne fotoknipsen.

Sehen doch ganz schön aus, die Fotos, gell :)

Der stolze Richelieu.

Und hier noch mal die beiden Freunde.
Die mögen sich echt gern.  

Zu hause dann, war der Richelieu sooooo mĂĽde, das er erstmal mit seinem Kissi kuscheln musste.

Liebes WauWau eure Berichterstatterin
Joy Schnuckenhund

Kommentare:

Britta Lutz hat gesagt…

Wie schön, dass ihr noch Harsch-Schnee habt. Wir haben Eis, zentimeterdickes Eis, auf dem kein Mensch mehr laufen kann. Wohldem, der in dieser Jahreszeit vier Beine hat :-) Richelieu und Muffin zusammen vor der untergehenden Sonne, das ist ein wirklich herrliches Bild! Das versüßt einem doch gleich den Abend.

Liebe GrĂĽĂźe

Britta

Trudy hat gesagt…

SUPERSĂśSS, das vorletzte Bild!
LG, Trudy

Emma hat gesagt…

Wie schön das sich Richelieu und Muffin so gut verstehen und dicke Freunde sind. Das Bild mit der untergehenden Sonne und den Beiden ist sehr schön. Ein bisschen Schnee haben wir auch noch, aber er ist ziemlich vereist. Dadurch bekommt Lotte wenigstens keine Schneebommeln im Fell.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Siggi hat gesagt…

Hallo Britta, ja, mitlerweile ist es bei uns auch fast überall so. Nicht mehr viel Harsch, fast nur noch Eis. Lediglich die Optik der weißen Landschaft ist noch schön - drauf Gehen eher nicht mehr. Naja, da wir tags immer 2 bis 3 C plus haben, wird die Pracht wohl bald als Matsch auf den Felden und Wegen liegen. Ist halt nicht mehr so doll mit Winter hier bei uns - und wir können uns noch glücklich schätzen etwas Schnee bekommen zu haben. 20 km weiter liegt/lag nix.

Richelieu und Muffin sind ein tolles Team. Wie gut, das es ein paar Menschen gibt, die nicht gleich Angst vor dem großen schwarzen Hund haben. Ist leider bei den meisten so. Aber man sieht ja, die Muffin ist noch ganz und die treffen sich schon öfter ;)

Liebe GrĂĽĂźe
von Siggi

Siggi hat gesagt…

Danke, liebe Trudy :)

Joy hat gesagt…

Emma und Lotte, da habt ihr echt Recht, Schneebommeln hatten wir die ganze Zeit nicht. Stimmt!!! Wir haben sie auch echt nicht vermisst, weil das immer voll gemein ist.
Schön, das euch das Fotos auch so gut gefällt :)

Liebes WauWau eure Joy Schnuckenhund

Isabella hat gesagt…

schöne fotos.
ich geh im moment nur mit herrchen, was ich nicht sooo super finde....
liebes wuffi isi

Joy hat gesagt…

Liebe Isi, bald ist dein Frauchen auch wieder gesund - aber lieber etwas länger warten und dann ist alles wieder super, als wenn Heidi noch noch mal ausrutscht und alles noch viel schlimmer wird.
Tröstendes Wuffi von deiner Joy Schnucke

Isabella hat gesagt…

danke für das tröstende wuffi
schlabberbussi isi