Dienstag, 20. September 2016

Ritchi und Kissi

Unser Richelieu ist schon ein komischer Kerl. Immer wenn jemand heim kommt, dann freut er sich so sehr, das er an dessen Shirt, bzw Jackensaum knabbelt. Er ist völlig aufgedreht läuft hin und her und freut sich. Da er aber nicht knabbeln soll hat er sich angewöhnt, wenn jemand heim kommt oder er sonst aufgeregt ist (es wird zB Essen gemacht) holt er sich was ins Schnütchen. Und am liebsten ist ihm da das kleine Kissi :)
Dieses kleine Kissi war ein ungeliebtes Mitgiebsel aus einem meiner Körbchen. Ich jedenfalls brauchte das Teil nicht. Es lag immer nur im Wohnzimmer am Boden rum, bei meinem Spielzeug - bis dann Richelieu einzog. Nur leider ist Kissi nicht sehr hochwertig gewesen und ist ziemlich schnell Löchrig daher gekommen. Nun hat Kissi eine altes Jeans Hosenbein als Überzug bekommen und Ritchi und Kissi verstehen sich noch viel besser hihihi
Irgendwie ist er ja doch ganz süß, der kleine Nervsack, wie er da wie so ein Baby vor der Haustür steht mit seinem Kuschelkissen ;))

Okay, weil ich immer so gemein über ihn spreche (ich verkloppe ihn auch immer noch sehr gern!!!) zeige ich ihn euch mal frisch frisiert - das geht auch mal.....naja, wohl viel öfter als bei mir, weil DER sich nach wie vor FREIWILLIG kämmen läst....... pffft, noch so ein Unterschied zwischen uns!
So ein Schleimer!

Da sage ich doch mal WauWau eure unkämmbare Superschnucke Joy

Kommentare:

muckel&me hat gesagt…

Unser Rico macht das auch immer, wenn jemand nach hause kommt erwartet er denjenigen mit einem Spielzeug in der Schnute. Wenn er dann überrascht wird und vorher nicht gehört hat das jemand kommt, läuft er ganz hektisch rum um ja noch schnell das passende Spielzeug zu finden, das ist immer sooo süss!!!
Liebe Grüße
Jasmin mit Nora, Rico und Sam

siggi hat gesagt…

Ach, da gibt es noch so kleine Irre, wie unser Richelieu. Das ist ja süß. Genau, wenn Kissi nicht in der Nähe ist, wenn die Tür auf geht, dann wird der keine Hecktisch. Zur Not muss was anderes herhalten.
Ist das vielleicht so ein Jungsding? ;))
Ich gehe jedenfalls im angemessenen Tempo zur Tür zur Begrüßung. Schiebe mich dann eh zwischen Richelieu und Frauchen und lasse mich kraulen - dann überlasse ich ihm das Feld - warum also die Aufregung hihihi
Liebes WauWau und ganz liebe Grüße an Nora, Rico und Sam
von eurer Joy Schnuckenhund
Ach ja, Frauchen lässt Jasmin grüßen :)

Isabella hat gesagt…

Liebe Joy,
das Posebild ist der Hammer <3
Sei froh, dass du so einen tollen jungen Hüpfer bei dir hast.
Mit Jeansüberzug wird das Kissen noch lange halten.
Ich find, das ist eine nette Geste von IHM.
Liebes Wuffi Isi

Emma hat gesagt…

Wie jetzt???? Wenn jemand heim kommt oder wenn Essen gemacht wird, nimmt der Ritchi Kissi in die Schnute???? Und wo kommen dann die Begrüßungsleckerchen bei ihm rein? Außerdem fällt doch in der Küche auch mal was runter. Da muss Hund doch bereit sein. Jetzt glauben wir auch das er noch ein bisschen pfiffiger werden muss ;-)))
Verdutzte wauzis von Emma und Lotte

Joy hat gesagt…

Hallo Isi, jaja, du hast ja Recht, meistens ist der ganz süß und das Frauchen ihren 'Kämmzwang' nun an ihm auslässt - okay, DAS ist klasse.....wobei...hüstel...manchmal muss ich auch leiden :(
Sein Kissi ist überhaupt der Hammer. ER liebt es mit diesem Teil durch die Gegend zu rennen. Manchmal hat er es morgens noch im Schnütchen, wenn wir zum Frühspazi los gehen. Das darf natürlich nicht mit! Dann liegt es auf dem Tritt, bis wir zurück sind. Und er freut sich, wenn er es wieder 'findet'.
Liebes WauWau die Joy Hüteschnucke im Richelieukindergarten ;)

Joy hat gesagt…

Hihihi, Emma und Lotte, ich sag es ja, DER muss noch viel lernen! Nein, in einem hat er Recht, wenn jemand Heim kommt, dann gibt es bei uns keine Leckerchen. Und falls es später mal welche gibt, oder es etwas aus dem Kühlschrank gibt, dann lässt er Kissi aber sowas von schnell fallen, da würdet ihr staunen :)))) hahahaha
Aber ich sage euch, Briards sind irgendwie komische Hunde ;)

Lachendes WauWau von euer Joy Halbbriardschnucke

Trudy hat gesagt…

Wie gut, dass Frauchen handarbeitsmässig so begabt ist! JA, der "Kleine" ist wirklich goldig.
Es grüssen Trudy und A-Yana die Schlafmütze

Joy hat gesagt…

Ja, manchmal ist eine Nähmaschine einfach Gold wert - für Ritchi und Kissi auf jeden Fall!
Danke, ich werde es dem Lütten aber nicht sagen - sonst wird der Bengel noch eingebildet ;) hihihi
Eure Joy Superschnucke