Sonntag, 26. Juni 2011

Joy zieht Frauchen auf den Brocken

Okay, ganz so war es vielleicht nicht, aber in jedem Fall war ich immer vorn :-)
Wir sind um 7 Uhr daheim abgefahren und waren um 9 Uhr in Schierke im Harz am Brocken.
Hier machen wir uns grade startfertig für unsere Wanderung.
Los Frauchen, nicht schon am Anfang trödeln...

Ich habe immer mal einen Blick in den Wald geworfen, ob da was interessantes lauert :-) Da ich aber folgsam keinen Schritt in den Wald gesetzt habe, hat Frauchen meine Leine kurzerhand in den Griff des Geschirrs gesteckt und ich durfte frei laufen. Das fand ich toll!

Am Wegesrand war fast überall fließend Wasser, ganz frisch und lecker :-)

Wilde Wegweiser waren fast überall an der Strecke, den viele Wege führen zum Gipfel. Prima gemacht.

Die Wege waren ganz unterschiedlich vom Belag sozusagen.







Hier haben wir ein Päuschen eingelegt.

Hüüüülfe! Ich werde erdrückt ;-)

Dort kann man die Wurmbergschanze sehen. Wie man sieht noch etwas höher als unser Standpunkt und da der Brocken höher ist, heißt es noch einiges zu wandern bis zur Spitze.





Beim Aufstieg haben wir die meiste Zeit niemanden getroffen. Dort hinten sieht man mal einen Montainbiker.

Diese Farben sahen so toll aus. Das frische Grün und die toten Stämme.





Komm Frauchen, es ist nicht mehr weit!

Ah! Gipfel in Sicht!



Hier noch der passende Stein zum Schild.

Nun sieht man schon den Bahnhof der Brockenbahn.

Nur noch ein paar höhenmeter und wir haben es geschafft. ICH hatte da ja keine Probleme, aber ich musste auf mein schnaufendes Frauchen warten :-)



Auf dem Gipfel!!! Es war 4 Grad warm und ein heftiger Wind zug an meinem Haar.





Der Rauch zeigt die Ankunft der nächsten Brockenbahn.



Noch ein letzter Blick und wir wagen uns wieder an den Abstieg.

Einen anderen Weg als hoch, entlang der Bahnschienen zum Teil. Wieder zurück in Schierke - leider fehlen dazwischen noch 3 Aufnahmen, die Blogger freundlicher Weise geschluckt hat, da es heute nur SEHR schwergänging zu bedienen ist. Mist! Plöde Technick!Neben der Kirche ist in Schierke der 'Großparkplatz' - Morgens waren wir eins von drei Fahrzeugen - am Nachmittag ist der Parkplatz fast voll.Puh, glücklich und müde - ab nach Hause Frauchen!



Grüße von der -nun wandererfahrenen- Joy


WauWau !!!

Kommentare:

Enya hat gesagt…

Toller Spaziergang! War bestimmt anstrengend - für die Zweibeiner!
LG, Enya

Klarissa hat gesagt…

Nach so einer schönen, langen Wanderung sind die anstrengensten Zweibeiner für gewöhnlich ausgeglichen und pflegeleicht! *g*

Liebes WUUUFF aus Österreich,
CARRY und die LISSA

Bernstein hat gesagt…

Hi Joy,
das sieht doch alles nach ganz viel Abwechslung und Abenteuer aus. Tolle Bilder habt Ihr da mitgebracht.
Wir wandern auch so gerne. Nur vergessen wir meist, die Fotokamera mitzunehmen.
Habt einen geruh- und erholsamen Sonntagabend
GlG Bernstein & Co

Nero + Murphy hat gesagt…

Hi Joy,

schöööön! Und die Temperaturen anscheinend genau richtig :-D
Jammern Deine Zweibeiner nach solchen Wanderungen auch immer über einen Kater in den Beinen (wir fragen uns immer, wie DER da hinkommt!)?

LG und Wuff, Nero & Murphy

siggi hat gesagt…

Hey,ihr habt ALLE total Recht! Frauchen meint, sie könne heute nicht so richtig aufstehen und ächtzt immer so :-))) Und völlig pflegeleicht ist sie heute auch, stimmt genau :-) Himmlisch, meinetwegen können wir öfer Wandern gehen.
WauWau Eure Joy

Emma hat gesagt…

Hallo Joy,
bis zum Brocken hoch, das ist eine Riesentour und megaanstrengend. Da müßt ihr ja fix und fertig gewesen sein. Schöne Bilder habt ihr mitgebracht.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

2 B's World hat gesagt…

Huhu Joy,
tolle Eindrücke habt ihr uns mitgebracht. Das war eine ganz schöne Tour - Respekt.
Wie gut, daß euch der Wind dort oben nicht weggeweht hat und ihr wieder heil bei uns angekommen seid.
Es ist immer wieder schön, so interessante und erfolgreiche Wanderungen zu machen.

Liebe Grüße von Birgit und Barny

DJ hat gesagt…

Hi Joy,

einen super Ausflug hast du gemacht, klasse.
Da hast du aber Glück gehabt, dass du offline laufen durftest, hier ist das momentan eigentlich überall verboten wegen so einer komischen Setzzeit oder so - plöde.

Liebe Grüße
DJ

Isabella hat gesagt…

Hi Joy,
Danke, dass du uns auf deine Brockenreise mitgenommen hast. Da waren wir im letzten Jahr auch, als wir bei Indi Urlaub gemacht haben.
Wunderschöne Fotos und du offline - Klasse!
Liebe "arbeits" Grüße Isi

Indigo hat gesagt…

jaha....bei uns ist es auch ganz nett im Harz
( O.K. ich wohne am Harzrand )
auf dem Brocken war ich auch schon.
Der Weg von Schierke aus ist übrigens der schönste ;-)
Nun biste zur Heidekönigin auch noch Brockenhexe geworden Joy :-)

Bussi Indi