Samstag, 6. September 2014

Tomatenmeisterschaft mit 'Meister Pötschke'

Isi's Herrchen, Meister Pötschke, ist der weltbeste Tomatengroßzieher. Er hat schon wahrlich meisterlich große Tomaten in seinem Garten betreut, gepflegt und letztendlich riiiichtig groß 'gefüttert'!
Dank Meister Pötschke haben wir auch so wunderbare Pflanzen, wenn auch noch nicht ganz das Händchen für die ganz ganz großen Dinger :-)





Aber wir freuen uns, heute unser Prachtexemplar, eine Birnenförmige, zeigen zu können mit immerhin 527 g - also über einem halben Kilo. Wahnsinn!!!











Danke, Meister Pötschke, Heidi und Isi, es macht jedes Jahr aufs neue richtig Spaß mit euch!



Bussi!!



Und ein liebes WauWau an alle, eure Joy Schnuckenliebling

Kommentare:

Chris hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu den Riesentomaten. Mensch, euer Prachtexemplar bringt ja bestimmt mehr auf die Waage, als ich damals als ich geschlüpft bin :-D Ich hoffe nur, die Riesentomaten schmecken auch nach Tomate!

Wuff-Wuff dein Chris

Isabella hat gesagt…

Hu Joy,
mein Herrchen ist ganz sehr stolz auf euch, denn seine Größte hat in diesem Jahr auch nur 700g auf die Waage gebracht.
Es wurde ALLES zu schnell reif.
Ich mag eh nur die kleinen gelben Tomaten :-)
Liebes Wuffi Isi,
mit Grüßen von Heidi & Ulli

Deco hat gesagt…

Hallo Joy,
du bist ja eine zuckersüße Hündin =).
Schnüffel doch mal bei uns rein.
Wuff, Deco + Pippa

siggi hat gesagt…

Hallo Chris, hm, das könnte natürlich sein, da du ja auch jetzt noch ein wahres Leichtgewicht bist, warst du als Mini-Welpchen vielleicht grade Tomaten-Schwer. Irgendwie eine eingenartige Vorstellung :)
Und für dein Frauchen, die Tomate war sooooooo läkka. Diese Tomatensorte hat ein wahnsinns Aroma und dazu.....wie soll ich sagen....sie hat wenig Fruchtsäure und ein fast süßlichen Geschmack - einfach umwerfend gut :)

LG Siggi und die Joy Schnuckelchen

siggi hat gesagt…

Hallo Isi, da werden wir gleich gefühlt ein Stück größer, wenn Meister Pötschke ein wenig Stolz auf uns ist - aber schließlich kann da ja nur gutes rauskommen, wenn wir seinen Tomatensamen verwenden dürfen :)
Was ist denn aus der RBB-Tomate geworden?? Hat es bei der Pflanze 'ordentliche' Ergebnisse gegeben? Wir haben jedenfalls die Daumen gedrückt:)
Und irgendwie freuen wir uns ja schon auf die nächste Pflanzsaison :))
Liebes WauWau die Joy Schnuckelchen

siggi hat gesagt…

Hallo Deco, cool, das du mich gefunden hast - da schnupper ich doch aber gern mal bei dir rein!!

WauWau deine Joy Schnuckelchen

A-Yana hat gesagt…

lecker, lecker
sagt mein Frauchen, wir züchten hauptsächlich mini mini...
ob riesig oder mini, Tomatn sind nicht meins...
wuffwuff A-Yana

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Huuu - das ist ja ein Anblick! Sooo große Tomaten - da werd ich ja ganz neidisch. Ich liebe diese Dinger - in jeder Form . Euch ein schönes Wochenende
Wir sehen uns demnächst und dann bring ich die Handschuhe mit ;-)
Liebe Grüße
Elke

Mops Amor hat gesagt…

Hallo Joy,

ihr habt ja wahnsinns-Tomaten!!! Meine Frauchen haben auch viel. Aber so winzig winzig kleine. Cocktail-Tomaten sagen sie, als ob sie je einen Tomatencocktail getrunken hätten...tsts...

Ach ja, aber der eigentliche Grund, warum ich hier bin. Ich habe deinen Blog für den "LIEBSTER AWARD" nominiert. Mehr dazu siehst du in meinem Blogbeitrag:
http://mopsamor.blogspot.de/2014/09/mein-liebster-award.html

Liebe Grüße vom Amor

Isabella hat gesagt…

Huhu Joy,
weil doch der Chester bei uns war, sind wir zur rbb Sendung nicht hingegangen.
Aber unsere Tomaten kannst du jetzt im Blog bestaunen :-)
Liebes Wuffi Isi